Anmeldung
 Online anmelden
 Formular herunterladen
 PAPS-Test
 CO2-Kompensation
 
 
> Startseite > Anmeldung > CO2-Kompensation
Laufen im Einklang mit der Natur

CO2-Kompensation

Als Läufer erleben wir die Natur hautnah. Wir spüren Wind und Wetter bei jedem Schritt und nehmen den Wandel der Jahreszeiten intensiv wahr. Gerade unser Trainingsgebiet in der Nähe zum Nationalpark Eifel bietet nicht nur einen erstklassigen Ort zur sportlichen Betätigung, sondern auch eine beeindruckende Naturkulisse. Um jedoch dorthin zu kommen, müssen wir oft viele Kilometer mit Fahrzeugen zurücklegen und schaden mit den dabei entstehenden Treibhausgasen dem Klima. Es gibt aber eine Möglichkeit, für eine Entlastung des Klimas sorgen.

Wie funktioniert das Ganze?

Mithilfe eines Emissionsrechners berechnen wir die Menge an Schadstoffen, die durch die Durchführung des Laufseminars und der Anreise dorthin entstehen, und was es kostet, diese Menge an anderer Stelle einzusparen. Diese Kosten werden werden von uns in Form eines Klimaschutzbeitrags an atmosfair gespendet und in sinnvolle Klimaschutzprojekte investiert.

Wohin fließt das gespendete Geld?

Mit dem gespendeten Klimaschutzbeitrag werden UNO-zertifizierte Klimaschutzprojekte in Entwicklungsländern (Solar-, Wasserkraft-, Biomasse- oder Energieeffizienzprojekte) unterstützt und ermöglicht. Diese sparen nicht nur nachweislich die verursachte Menge an Klimagasen ein, sondern verbessern auch die lokalen Umwelt- und Lebensbedingungen der Menschen in den Projektregionen nachhaltig. Über 90 % der Spenden fließen direkt in die Klimaschutzprojekte.

 

atmosfair - klimabewusst reisen
 
News